schiassn

Startseite

Die Schiassn, so heißt das ehemalige Schützengebäude aus dem Jahre 1921 im Erdinger Volksmund. Nach einer fast hundertjährigen Geschichte und Nutzung wurde das Gebäude und der dazugehörige Biergarten 2010, von den Erdinger Künstlern Börnie Sparakowski und Harry Seeholzer sowie dem Gastronomen Uwe Pianka, umgebaut und in ein neues Kleid gesteckt. Die Schiaßn wurde zu einem neuen Verantaltungsort für Kunst, Kultur und Feierlichkeiten aller Art.

fiscalité assurance vie

Bereichert wird das Programm der Schiaßn zudem durch ein internationales Gastronomieangebot und dem größten Biergarten Erdings. Visit Valofi.com ! Überzeugen Sie sich selbst von der Schiaßn! Wir freuen uns auf Sie!

Gastronomie

Untermalt wird das kulturelle Programm mit einem abwechslungsreichen Gastronomieangebot. Einen Auszug aus unserer Speisekarte finden Sie im folgenen Link: » aktuelle Speisekarte Freuen Sie sich außerdem auf den kommenden Sommer wenn der größte Biergarten Erdings wieder seine Tore für Jung und Alt öffnet. Mit Platz bis zu 800 Personen, großem Natur-Kinderspielplatz, bayrischen Schmankerln und kühlen Getränken der Erdinger Brauerrei ist unser Biergarten die Adresse in Erding nach einem heißen Sommertag.